Sternenstein

Beim Erdenfall, als der fremdartige Fels, der als der Sternenstein bekannt ist, auf Golarion einschlug, waren die Kontinente Avistan und Garund durch eine Landbrücke miteinander verbunden. Die Wucht des Erdenfalls erschuf einen gewaltigen, runden Krater und verursachte mächtige Erschütterungen entlang des Überganges zwischen den Kontinenten. Dies führte zu weitläufigen Zerstörungen und ermöglichte es dem Wasser des Arkadischen
Ozeans nach Osten zu fließen.

Sternenstein

Erwachen der Runenherrscher Seelenquell